IT Cluster-Oberfranken e.V.

Archiv

Impressionen, Infos und Dateien zu vergangenen Veranstaltungen.

Zurück zum Archiv

13.10.2011

Anforderungen und Entwicklungsperspektiven von Applikationen in mobilen Breitbandnetzen

Die Zukunft des mobilen Internets und die damit verbundenen neuen Nutzungsmöglichkeiten standen im Fokus des Workshops „Anforderungen und Entwicklungsperspektiven von Applikationen in mobilen Breitbandnetzen“. Als Partner der Mobile Business Initiative (MoBI) lud der IT-Cluster Oberfranken e.V. am 13. Oktober zu diesem Thema ins IGZ Bamberg ein. Die Vorträge der beiden Referenten stießen auf reges Interesse, so dass sich im Verlauf des Abends spannende Diskussionen entwickelten.

Ulrich Möhlmann, Director 4G LTE E2E Solution Lab, Alcatel-Lucent Deutschland AG, sprach über die Mobilfunktechnologie LTE sowie deren Anwendungsszenarien und den derzeitigen Stand des Netzausbaus. In seinem Vortrag „Mobile Application Server - Eine einheitliche Schnittstelle für mobile Clients (Apps) und Backends“ brachte Janusz Kwasniak, Geschäftsführer Softceed GmbH, dem Fachpublikum den Lösungsansatz seines Unternehmens für die Programmierung von Apps für die Vielzahl mobiler Endgeräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen näher.

Informationsveranstaltung am 13.10.2011 um 18 Uhr im IGZ Bamberg