IT Cluster-Oberfranken e.V.

Archiv

Impressionen, Infos und Dateien zu vergangenen Veranstaltungen.

Zurück zum Archiv

23.07.2014

Datensicherheit in Unternehmen – Bedrohungen und Lösungsvorschläge

Die Lücken in der Datensicherheit von Firmen, geklaute E-Mail-Passwörter oder Kundendaten. Fast täglich finden wir in den Medien Berichte, die von einem großen Interesse an persönlichen Informationen von Privatpersonen sowie Informationen von Firmen handeln.

  • 23.07.2014, 18:00 Uhr
  • IGZ Bamberg, Tagungszentrum, Kronacher Straße 41, 96052 Bamberg

Auch Internet-Unternehmen wie Google oder Facebook betreiben einen großen Aufwand, um Daten über ihre Nutzerinnen und Nutzer zu sammeln. Vor diesem Hintergrund zeigt Prof. Dr. Andreas Aßmuth vom Laboratory for Safe and Secure Systems (LaS3), Fakultät Elektro- und Informationstechnik der OTH in Amberg, im Vortrag „PRISM und Du“ die Risiken für persönliche Daten auf. Auch geht er auf die Methoden großer Internet-Firmen und Geheimdienste ein, die sich Informationen über das Internet beschaffen.

Auf dem Prüfstand stehen dabei Aktivitäten, die heute von den meisten Menschen getätigt werden: Das Surfen im Internet, die Kommunikation mittels E-Mail oder Mobilfunkgeräten sowie die Nutzung von Apps auf Smartphones und Tablets.

In einem weiteren Vortrag werden praxisbezogene Handlungsempfehlungen zur Umsetzung von Informationssicherheit in Unternehmen gegeben. Der grundsätzliche Schutz in kleinen Unternehmen kann durch ISA+ überprüft werden. Dieses Programm wird vorgestellt und ein Überblick zur Planung und Konzeption möglicher Vorgehensweisen gegeben.

Zum Beispiel wird auf organisatorische Maßnahmen zum Datenschutz eingegangen und die mögliche Umsetzung im Betrieb. Auch sollten technische Maßnahmen bei Anwendungen und Systemen (z. B. Zutrittskontrolle zum Serverraum) nicht vergessen werden. Die Experten stehen nach den Vorträgen noch für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung.


Zielgruppe: jedes große und kleine Unternehmen, das sich über Risiken in der Daten- und Informationsscherheit informieren möchte und diese minimieren möchte, Handwerksbetriebe, Einzelunternehmer, Dienstleister, Interessierte zum Thema IT-Sicherheit

Den Veranstaltungsflyer sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Website des eBusiness-Lotsen Oberfranken.