IT Cluster-Oberfranken e.V.

Archiv

Impressionen, Infos und Dateien zu vergangenen Veranstaltungen.

Zurück zum Archiv

30.09.2015

Digitalisierung 2020 - eBusiness-Trends für Dienstleister und Handel

„Unsere Welt ist zunehmend digital vernetzt. Das verändert unseren Alltag und das Zusammenleben: wie und wo wir arbeiten oder wie wir uns gesellschaftlich einbringen können. In diesen Veränderungen liegen große Chancen für den Wohlstand, die Lebensqualität und die Zukunftsfähigkeit in Deutschland.“

  • Mittwoch, 30.09.2015, 18:00 Uhr
  • IGZ Bamberg, Tagungszentrum, Kronacher Str.41, 96052 Bamberg

Jenseits der Begriffe Mittelstand 4.0 und Industrie 4.0 setzt die Digitalisierung der Unternehmen bereits vor der Vernetzung von Fertigungsstraßen oder der Strukturierung riesiger Datenmengen an. Das digitale Arbeiten ist in den Unternehmen angekommen und beginnt schon bei der mobilen Internetnutzung, Cloud Computing und Social Media Anwendungen.

Bei allen Unternehmen, vor allem KMU und Handwerksbetrieben, wird durch digitale Technologien die Innovationsfähigkeit unterstützt und damit nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit gefördert. Digitale Anwendungen machen Arbeitsabläufe schneller oder vereinfachen Prozesse. Sei es ein umfassendes CRM-System, in dem Unternehmen u. a. Kundendaten, Rechnungen und Serviceleistungen verwalten oder webbasierte Dienste, die mobiles Arbeiten ermöglichen.

Teil der Digitalisierung ist auch die Kommunikation mit Kunden durch neue Soziale Netzwerke und innovative Marketingkonzepte.

Thomas Hörner, Berater und Autor für Online-Marketing, zeigt in der Gemeinschaftsveranstaltung des IT-Cluster Oberfranken e. V. und des eBusiness-Lotsen Oberfranken die Entwicklung und Möglichkeiten im eBusiness, die in der nahen Zukunft alltäglich sein werden. Durch seine langjährige Erfahrung im eCommerce und Online-Marketing kennt er die aktuellen Trends, die das Internet Unternehmen bietet.

Den Einladungsflyer sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Website des eBusiness-Lotsen Oberfranken.