Tag: 9. Juni 2022

NEUES MITGLIED: Favendo GmbH

Herzlich Willkommen in unserem Netzwerk! „Die Favendo GmbH aus Bamberg ist Lösungsanbieter für Real Time Location Services (RTLS) mit einer proprietären Lösung auf Bluetooth Low Energy Basis. Was 2014 mit mobilen Tracking- und Navigationslösungen für komplexe Umgebungen wie Kreuzfahrtschiffe, Flughäfen,  Sportstadien oder Shopping Malls begann, wurde in den letzten Jahren insbesondere für den Anwendungsfall des Asset Trackings in verschiedenen Branchen ausgeweitet. Dazu gehören unter anderem das Gesundheitswesen, der Bergbau oder die Industrie 4.0. Hierfür wurde Favendo von Gartner im Nischenquadranten des Magic Quadrant 2021 für Indoor Location Services, Global positioniert. Die Expertise von Favendo ermöglicht es, die Echtzeit-Ortungslösungen sowohl in der Cloud als auch On-Premises zu installieren. Zur maßgeschneiderten Umsetzung der Lösungen stützt sich Favendo auf ein breites Partnernetzwerk, bestehend aus Technologiepartnern wie Quuppa und Actility für hochpräzise Ortungslösungen und nahtloses Indoor- und Outdoor-Tracking sowie Aruba für Retrofitting bestehender Infrastrukturen. Ergänzt wird dies durch branchenspezifische Partnerschaften mit IoT-Plattformanbietern wie Philips Healthcare und IGO.“ Mehr Informationen unter: favendo.com

NEUES MITGLIED: Digital.Fabrik GmbH

Herzlich Willkommen in unserem Netzwerk! „Innovationen und neue Technologien verändern die Welt und unser Leben. Vieles, was gestern noch Zukunftsvision war, gehört heute zum Alltag und kann morgen schon überholt sein. Deshalb ist es auch für den Mittelstand unerlässlich, in Forschung und Entwicklung zu investieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben und ein langfristiges wirtschaftliches Wachstum zu schaffen. Häufig wenden Unternehmen weniger Zeit und Ressourcen für Innovationen auf, als sie gerne würden. Das liegt nicht zuletzt am knappen Personal, allgemein einer geringeren Innovationskraft im Unternehmen oder der fehlenden Bereitschaft, sich von Altbewährtem zu lösen. Gerade digitale Innovationen stellen viele kleine und mittelständische Unternehmen vor Herausforderungen, denn viele neue Technologien haben auf den ersten Blick nur wenig mit ihrem Kerngeschäft zu tun. Dass es für digitale Innovation im Mittelstand kein allgemeingültiges Erfolgsrezept gibt, erschwert die Situation zusätzlich. Gerade weil die Welt der kleinen und mittelgroßen Unternehmen so vielfältig ist, bedarf es maßgeschneiderte Lösungen für ihre individuellen Herausforderungen. Mittelständischen Unternehmen genau dabei zu helfen, sich von der Masse abzuheben und mit innovativen Ideen erfolgreich zu sein – dafür steht die Digital.Fabrik GmbH. Mit der Digital.Fabrik GmbH als langfristigen Begleiter konzipiert das Unternehmen Innovationen und setzt diese in Kooperation um. Das kann ein völlig neues, digitales Produkt oder ein datengetriebener, optimierter Unternehmensablauf sein. Durch die Unterstützung bei der Analyse, über das Konzept und den Produktentstehungsprozess mittels Prototypen, bis hin zur Marktreife, kann sich der Mittelstand weiterhin auf sein Tagesgeschäft konzentrieren.“ Mehr Informationen unter: digitalfabrik.space