Strategien und Synergien: Die Mitgliederversammlung des IT-Clusters Oberfranken

Am vergangenen Donnerstag,  22.02.2024 fand die jährliche Mitgliederversammlung des IT-Clusters Oberfranken im Zeichen von Zusammenarbeit und Zukunftsvisionen statt. Vorstand, Mitarbeiterinnen und Mitglieder versammelten sich dieses Jahr in der beeindruckenden Kulisse des neu erbauten Digitalen Gründerzentrum LAGARDE1 in Bamberg.

 

Gemeinsam trafen wir uns im Digitalen Gründerzentrum LAGARDE1, um auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurückzublicken und die vielversprechenden Vorhaben für 2024 zu enthüllen. Wir beleuchteten noch einmal die Höhepunkte des vergangenen Jahres, darunter der KI Walk und das IT-Unternehmerevent. Außerdem erhielten wir von Anna Häfner einen Überblick über die Aktivitäten des Projekts MOONRISE, das zahlreiche Online-Dialoge und Workshops zur Digitalisierung des Mittelstandes organisierte.

 

Ein weiteres wichtiges Thema waren die Social Media Aktivitäten des IT-Clusters. Im Jahr 2023 investierten wir mehr Zeit in diese Plattformen – mit großem Erfolg. Auf LinkedIn, der Plattform unserer Hauptzielgruppe, konnten wir 140 neue Follower gewinnen. Das entspricht knapp 30 Prozent aller Menschen, die dem IT-Cluster folgen. Dies ist auch auf unsere regelmäßigen Postings, wie die “Smarten Zahlen aus Oberfranken”, das Digitalisierungs-ABC in Zusammenarbeit mit dem Projekt MOONRISE und die Reihe “Hättest Du gewusst?” mit interessanten Fakten aus der oberfränkischen IT-Welt, zurückzuführen.

 

Ein Schwerpunkt lag auf der Planung unserer Veranstaltungen für 2024. Neben kleineren Formaten werden wir uns weiterhin auf bewährte Veranstaltungen wie das IT-Forum, den KI-Walk, das IT-Unternehmerevent und den erfolgreichen Upper Franconian Innovation Summit konzentrieren, bei dem der ITCO erneut als Ankersponsor fungieren wird. Doch nicht nur Veranstaltungen standen im Mittelpunkt. Unser Vorstand hat sich auch das Ziel gesetzt, bestehende Mitglieder zu aktivieren und neue Unternehmen für den IT-Cluster zu gewinnen.

 

Nachdem die Formalitäten wie der Kassenbericht, die Entlastung des Kassiers sowie des Vorstands erledigt waren, folgten produktive Diskussionen und ein vielseitiger Austausch der anwesenden Mitglieder über ihre Wünsche, Vorstellungen , aber auch Ideen und konkrete Vorschläge zu zukünftigen Aktivitäten und Stärkung des Vereins.

 

Als krönenden Abschluss gewährte uns unser Vorstandsmitglied und Standortmanagerin des Gründerzentrums, Katharina Kroll, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des LAGARDE1 bei einer Führung.

 

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr voller Innovationen und Zusammenarbeit im IT-Cluster Oberfranken!

Das könnte dir vielleicht auch gefallen:

Ein Blick auf die Bühne der Veranstaltung mit fünf Rednern

Cloud vs. Server: Das große Duell um die IT-Zukunft

Die Entscheidung zwischen traditionellen Server-Lösungen und der modernen Cloud-Technologie ist weit mehr als nur eine Frage der Technik. Es handelt sich um eine strategische Richtungsentscheidung, die die Zukunft jedes Unternehmens maßgeblich prägt. Dieses spannende Duell wurde am 20.02.2024 von der IHK Oberfranken Bayreuth im einzigartigen Ambiente des Cineplex Deutschland GmbH & Co. KG in Bayreuth ausgetragen.

MEHR ERFAHREN

Wir sind Baumpate!

Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass der IT-Cluster Oberfranken eine Baumpatenschaft übernommen hat, um aktiv zum Klimaschutz beizutragen! Die Aktion von Radio Plassenburg hat uns inspiriert und motiviert, unseren Beitrag für die Umwelt und die Natur in unserer Region zu leisten. Gemeinsam mit anderen Unternehmen aus Oberfranken möchten wir unseren Heimatwald ein Stück größer und gesünder machen.

MEHR ERFAHREN